Sportwissenschaftler empfehlen Swingbike und Swingtrainer zum optimalen, körperumfassenden Aufbautraining.

Gesundes Aufbautraining

Das Training mit Swingbike und Swingtrainer ist überzeugend, meint u.a. der Mediziner und dozierende Sportwissenschaftler Dr. med. Dr. rer. nat. Dr. Sportwiss. Christoph Raschka (Artikel im Naturarzt 9/2011). Beide Ganzkörper-Trainingsgeräte erfüllen optimal die Ansprüche an ein gesundes Aufbautraining, da sie:

  • viele Muskelgruppen beteiligen
  • stoßfreie und runde Bewegungen unterstützen
  • dynamisch (wechselnd) statt statisch die Muskulatur belasten
  • Belastungen bei stark gebeugten oder gestreckten Gelenken minimieren
  • die Beine zum Teil vom Körpergewicht entlasten
  • die Bewegung sicher führen
  • eine spontane Steuerung der Belastung erlauben (zB mehr/weniger Belastung auf Armen oder Beinen, linker oder rechter Seite)
  • eine komplexe Bewegung ermöglichen, die die koordinativen Fähigkeiten fördert.

Weitere Informationen zum SWINGTRAINER finden Sie auf der Theraspo-Homepage unter www.theraspo.com

Mehr Infos

Sie möchten mehr erfahren oder ein Swingbike unverbindlich testfahren?

Kontakt